Spielbälle liegen auf dem Rasen., © Swen Pförtner/dpa/Symbolbild

Fußball-Landesliga: 5. Spieltag

Die Kickers Selb warten in der Fußball-Landesliga weiter auf einen Sieg. Bei Titelanwärter SC 04 Schwabach unterlag die Mannschaft von Martin Damrot am Abend mit 1:4 und ist nun 16.

Der FC Vorwärts Röslau hat heute Heimrecht und bekommt es mit dem SV Unterreichenbach zu tun. Der Aufsteiger aus dem Gemeindeteil der Stadt Schwabach steht aktuell auf dem neunten Platz und hat einen Punkt mehr auf dem Konto als Röslau. Anstoß im BD Sensors Sportpark „Auf der Hut“ ist um 15 Uhr.

Nach der ersten Saisonniederlage will der FC Eintracht Münchberg zurück in die Erfolgsspur. Die Mannschaft von Markus Bächer bekommt es dabei ab 17 Uhr mit dem SC Großschwarzenlohe zu tun.

Der SV Mitterteich muss erst morgen ran – dann steht für die Mannschaft von Frantisek Nedbaly um 15 Uhr das Auswärtsspiel bei Überraschungs-Tabellenzweiten SV Buckenhofen an. Mit einem Sieg beim bislang noch ungeschlagenen Aufsteiger könnten sich die Stiftländer mit Tabellenführer Erlangen-Bruck gleichziehen.