Spielbälle liegen auf dem Rasen., © Swen Pförtner/dpa/Symbolbild

Fußball-Landesliga: 3. Spieltag – Mitterteich weiter mit weißer Weste

Der SV Mitterteich setzt in der Fußball-Landesliga seine Erfolgsserie fort. Bei Bayernliga-Absteiger SV Seligenporten setzten sich die Stiftländer mit 3:2 durch und feierten damit im dritten Saisonspiel den dritten Sieg. Den entscheidenden Treffer erzielte Kießling sechs Minuten vor dem Abpfiff. Damit ist der SVM zumindest bis heute Nachmittag Spitzenreiter.

Der FC Eintracht Münchberg will seinen guten Saisonstart weiter ausbauen. Noch ist die Mannschaft von Markus Bächer ungeschlagen und hat vier Punkte auf dem Konto – im Heimspiel gegen die SG Quelle Fürth sollen heute die nächsten dazu kommen. Für die Kickers Selb geht es dagegen darum, den ersten Sieg einzufahren. Die Schützlinge von Martin Damrot müssen beim FSV Erlangen-Bruck ran. Anstoß ist jeweils um 15 Uhr. Auch der FC Vorwärts Röslau muss auswärts ran – bei der SpVgg Jahn Forchheim will man die ersten Auswärtspunkte der noch jungen Saison holen.