Fußball-Landesliga: 3.Spieltag

In der Fußball-Landesliga Nordost will die SpVgg Selbitz die ersten Punkte einfahren und damit den kompletten Fehlstart vermeiden. Nach zwei Niederlagen zum Auftakt bekommen es die Selbitzer heute(21.07.) in der REWE-Arena mit Schlusslicht TSV Sonnefeld zu tun. Der SV Mitterteich ist zwar noch ungeschlagen, nach zwei „Nullnummern“ lechzt der SVM aber förmlich nach dem ersten Saisontor und dem ersten Sieg – heute geht es zu Bayernliga-Absteiger TSV Kornburg. Anstoss ist jeweils um 16 Uhr. Eine schwere Auswärtsaufgabe wartet morgen auf den FC Vorwärts Röslau – der Aufsteiger gastiert dann ab 15 Uhr beim Tabellenzweiten Baiersdorfer SV.