© BFV/Getty Images/Sebastian Widmann

Fußball: Klare Mehrheitsmeinung der Vereine für Wertung mit Auf- und Absteigern

Wie geht man im Amateur-Fußball mit der auf Grund der Corona-Pandemie abgebrochenen Saison um? Die bayerischen Vereine haben sich jetzt eindeutig positioniert. Eine klare Mehrheit von über 71 Prozent der insgesamt 3.695 stimmberechtigten Vereine hat sich in einer Online-Umfrage des Bayerischen Fußball Verbandes dafür ausgesprochen, dass es in den einzelnen Spielklassen durch Anwendung der in der Spielordnung verankerten Quotienten-Regelung direkte Auf- und Absteiger gibt und die Relegation ersatzlos entfällt. Die Wahlbeteiligung lag bei etwas mehr als 80 Prozent. Der BFV-Vorstand wird sich noch am Nachmittag mit dem Ergebnis beschäftigen und die entsprechende Beschlussfassung vornehmen.