© Carmen Jaspersen

Fußball-Frauen-Bayernliga: FFC Hof vor schwerem Heimspiel

Im Kampf um die Meisterschaft und den Aufstieg in die Regionalliga gilt es für Tabellenführer FFC Hof am Nachmittag einen dicken Brocken aus dem Weg zu räumen. Die Hoferinnen bekommen es in der Fußball-Frauen-Bayernliga mit dem FC Stern München zu tun. Die Mannschaft von Sascha Zahr ist zu Hause noch ungeschlagen und das soll auch gegen den Tabellenvierten aus der bayerischen Landeshauptstadt so bleiben. Favoriten gibt es vor dem Topspiel keinen, denn die Bilanz nach 16 Aufeinandertreffen ist völlig ausgeglichen: fünfmal gewann jedes Team , sechsmal trennte man sich unentschieden. Anstoß im Stadion an der Ossecker Straße ist um 16 Uhr 30.