Fußball-Bayernliga: SpVgg Bayern Hof verliert in Seligenporten

Die SpVgg Bayern Hof muss in der Fußball-Bayernliga den Blick wieder nach unten richten. Am fünften Spieltag kassierten die Hofer beim neuen Spitzenreiter SV Seligenporten eine verdiente 0:2-Niederlage. Dabei präsentierte sich die Mannschaft von Interims-Trainer Fulvio Bifano besonders in der Offensive zu harmlos und konnte sich in der gesamten Spielzeit keine zwingende Torchance erarbeiten. In der Tabelle sind die Bayern auf den 10. Platz zurückgefallen – am kommenden Samstag kommt Aufsteiger TSV Karlburg auf die „Grüne Au“.