Fußball-Bayernliga: Bayern Hof reist nach Würzburg

Nach einer Woche witterungsbedingter Zwangspause ist die SpVgg Bayern Hof heute in der Fußball-Bayernliga auswärts gefordert. Die Begegnung beim Würzburger FV ist auf dem ersten Blick ein stinknormales Mittelfeldduell zweier etablierter Bayernliga-Mannschaften – auf den zweiten Blick ist die Tradition aber fast schon mit Händen greifbar. Während die Würzburger aus den letzten sechs Spielen vier Siege bei nur einer Niederlage einfahren konnten, haben sich die Hofer zuletzt zu wenig für den betriebenen Aufwand belohnt und warten seit zwei Spielen auf einen Sieg. Im Hinspiel gab es zur Trainer-Premiere von Fulvio Bifano einen 3:2-Heimsieg. Anstoß in Würzburg ist heute um 14 Uhr.