Fußball: Bayern Hof und Vorwärts Röslau gewinnen

Die SpVgg Bayern Hof bleibt in der Fußball-Bayernliga auch nach dem dritten Spiel ungeschlagen. Bei Regionalliga-Absteiger SV Seligenporten setzten sich die Hofer mit 1:0 durch. Das „goldene Tor“ erzielte Winter in der 50. Minute. Mit sieben von neun möglichen Punkten stehen die Bayern auf Platz 4. Nächster Gegner ist am kommenden Samstag Aufsteiger ATSV Erlangen.

Der FC Vorwärts Röslau bleibt die Überraschungsmannschaft der Landesliga Nordost. Beim Baiersdorfer SV kam der Aufsteiger zu einem 3:0-Auswärtssieg und steht damit weiter ungeschlagen auf dem vierten Platz.