Fußball: Bayern Hof startet mit Heimsieg in die Bayernliga – Mitterteich holt in der Landesliga einen Auswärtspunkt

Die SpVgg Bayern Hof hat in der Fußball-Bayernliga die ersten Punkte eingefahren. Im Eröffnungsspiel der neuen Saison setzten sich die Hofer zu Hause gegen die DJK Gebenbach knapp aber verdient mit 3:2 durch. Die Tore vor rund 1.000 Zuschauern auf der Grünen Au erzielten Knoll, Kyndl und Winter.

Immerhin einen Punkt gab es für den SV Mitterteich zum Auftakt in der Landesliga Nordost – bei Aufsteiger FC Herzogenaurch erreichte der SVM ein 0:0-Unentschieden. Morgen (Samstag) empfängt die SpVgg Selbitz ab 15 Uhr in der REWE-Arena den FC Lichtenfels – Neuling FC Vorwärts Röslau muss in einem reinen Aufsteiger-Duell ab 16 Uhr beim FC Coburg ran.