Für Lernprojekt: Christoph-Hufeland-Oberschule Plauen erhält Sächsischen Bürgerpreis

Wer sich in besonderer Weise für eine demokratische Gesellschaft einsetzt, bekommt in Sachsen den Sächsischen Bürgerpreis. Darüber durfte sich jetzt auch die Christoph-Hufeland-Oberschule in Plauen freuen. Sie hat ein Projekt zum produktiven Lernen auf die Beine gestellt.

Den Preis hat der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer in Dresden verliehen. Er ist mit 5000 Euro dotiert. Ihn vergibt die Stiftung Frauenkirche gemeinsam mit der Kulturstiftung Dresden der Dresdner Bank.