© Peter Kneffel

Für ein neues Lasten-Pedelec: 500 Euro von der Stadt Hof

Hof gilt als fahrradunfreundlichste Stadt Deutschlands und auch das geplante Klimaschutzkonzept lässt auf sich warten. Bei beiden Themen geht die Stadt aber zumindest einen kleinen Schritt voran mit einer neuen Förderung.

Zehn Hoferinnen und Hofer, die sich ein neues Lasten-Pedelec zulegen wollen, bekommen von der Stadt eine Finanzspritze von 500 Euro. Wer sich so ein Fahrrad kaufen will, stellt einen Antrag bei der Stadt Hof und legt ein Angebot über das gewünschte Rad vor. Es muss mindestens 50 Kilogramm transportieren können. Bewilligt die Stadt den Antrag, sind vier Monate Zeit für den Kauf des Lastenfahrrads. Danach gibt’s den Zuschuss. Anschließend muss der Inhaber das Fahrrad mindestens zwei Jahre lang nutzen. Anträge gibt’s hier.