© Marcel Kusch

Fünf Verletzte nach Brand in Restaurant

München (dpa/lby) – Bei einem Brand in einem Lokal in München sind fünf Menschen leicht verletzt worden. Das Feuer brach in der Nacht auf Donnerstag in der Schänke des Restaurants aus, wie die Feuerwehr mitteilte. Zwar konnte der Brand schnell gelöscht werden, der Rauch bereitete sich allerdings im ganzen Haus aus und zog in die darüberliegenden Wohnungen.

Insgesamt mussten zwölf Anwohner gerettet werden. Sie konnten nach dem Einsatz wieder in die Wohnung zurückkehren. Fünf von ihnen erlitten leichte Rauchgasvergiftungen. Das Restaurant ist laut Feuerwehr nicht mehr nutzbar. Wodurch das Feuer ausgelöst wurde, war zunächst unklar. Die Polizei ermittelt.