FridaysForFuture: Demonstrationen in Hof und Selb angekündigt

Unter dem Motto „PeopleNotProfit“ ruft FridaysForFuture am heutigen Freitag erneut zu weltweiten Demonstrationen auf.

Die Bewegung kritisiert momentan besonders die Klimapolitik der Ampelkoalition. Während es immer häufiger zu Hitzewellen, Überschwemmungen und Dürren komme, würde in der Politik die nötige Dringlichkeit fehlen, etwas dagegen zu unternehmen, heißt es in einer aktuelle Pressemitteilung. Auch in den Städten Hof und Selb hat FridaysForFuture Demonstrationen angekündigt. In Hof geht es um 14 Uhr an der Stadtbibliothek los. Später soll es eine Kundgebung am Kugelbrunnen geben. In Selb haben die Christuskirche und die Ökologische Bildungsstätte Hohenberg für 15 Uhr eine besondere Protestaktion organisiert: Gemeinsam mit dem Forstbetrieb Selb sollen die Teilnehmer junge Tannen vor dem Wildverbiss schützen. Angeleitet werden sie dabei von einer Selber Försterin.