Fridays for future: #NeustartKlima auch in der Region

Die EU hat den Klimanotstand ausgerufen, die Bundesregierung ein Klimapaket beschlossen – den vielen Anhängern von Fridays for future und co. gehen die Maßnahmen aber immer noch nicht tief genug. Deshalb gehen Klimaschützer heute weltweit erneut auf die Straßen. So auch in Hof, Plauen, Selb und Marktredwitz.

Es sind aber längst nicht mehr nur Schüler. Thomas Schaefer vom Organisations-Team in Hof:

Manche Unternehmen in der Region erlauben ihren Mitarbeitern heute auch, während der Arbeitszeit an den Demos teilzunehmen. In Hof beginnt die Veranstaltung um 13 Uhr 30 an der Michaeliskirche, in Marktredwitz trifft sich Fridays for future um 14 Uhr vor dem historischen Rathaus zum Klimastreik. In Selb gibt es um 14 Uhr 45 eine Kundgebung am Martin-Luther-Platz – organisiert vom örtlichen Pfarrer Johannes Herold. Plauen folgt um 15 Uhr mit einer Demo auf dem Albertplatz.