Lotto-Kugeln liegen auf einem Lottoschein., © Tom Weller/dpa/Symbolbild

Freunde gewinnen rund 3,4 Millionen Euro im Lotto

Zwei Männer in Schwaben haben rund 3,4 Millionen Euro im Lotto gewonnen. Die Spielgemeinschaft knackte im Spiel 77 bei der Ziehung am 22. Oktober den Jackpot. Als einzige Spieler bundesweit hatten die Freunde mit der siebenstelligen Gewinnzahl teilgenommen, teilte Lotto Bayern am Donnerstag mit.

Einer der Männer, ein 60-jähriger Handwerker, erfuhr bei der Bekanntgabe der Lotto-Zahlen im Fernsehen von dem Gewinn. «Da ich von unserer Losnummer die letzten drei Ziffern im Kopf habe, freute ich mich schon über 777 Euro Gewinn hierfür. Erst beim Kontrollieren aller Ziffern habe ich gesehen, dass wir den Jackpot geknackt haben», sagte er einer Mitteilung von Lotto Bayern zufolge. Sein Mitspieler, ein 59-jähriger Angestellter, sei bis zur Bekanntgabe der Gewinnquote noch nervös gewesen. Die Familienväter möchten mit ihrem Millionengewinn nun «früher in den Ruhestand gehen und ihre Kinder finanziell unterstützen», hieß es.