Freiraum für Macher: Das Fazit aus Stuttgart

Die Bekanntheit steigt: Der Landkreis Wunsiedel hat mit der Werbekampagne „Freiraum für Macher“ am Samstag Stuttgart besucht und in der Innenstadt für Aufmerksamkeit gesorgt. Das Fazit von Landrat Karl Döhler:

Mit zwei großen Plexiglaswürfeln, die für das Platzangebot im Fichtelgebirge und die Wohnraumnot in Großstädten stehen, hat sich die Kampagne auf dem Wilhelmsplatz präsentiert. Ansprechen wollten die Macher Existenzgründer, Familien, Studenten, Unternehmer, Touristen und Best-Ager, die vielleicht noch nach einem bezahlbaren Altersitz suchen.