© Patrick Pleul

Freie Aktive Bürger und Freie Wähler: Politischer Zusammenschluss in Hof

Eines ist sicher: Die Entscheidung ist aus freien Stücken gefallen. Wie die Freien Wähler und die Freien Aktiven Bürger in Hof aktuell bekannt gegeben haben, werden sie künftig zusammenarbeiten.

Das schließt auch schon die Kommunalwahl im kommenden Jahr mit ein, wo beide Parteien eine gemeinsame Liste haben werden. Dafür sucht der Zusammenschluss auch noch Interessierte, die sich zur Wahl stellen wollen. Bei der Entscheidung gehe es darum, die bürgerliche Mitte zu stärken und sich mit gemeinsamen Interessen nicht gegenseitig Konkurrenz zu machen. Einen gemeinsamen Namen soll es aber nicht geben, stattdessen behalten beide Gruppierungen ihren aktuellen bei.