© ProFlighter

Freibäder öffnen: Das ist für euch wichtig

Das gute Wetter und sinkende Inzidenzwerte machen es möglich: Die Freibäder in der Euroherz-Region können wieder durchstarten. Bevor ihr aber die Badesachen einpackt und losmarschiert, gibt es ein paar Dinge zu beachten.

Ganz wichtig! Vor dem Freibadbesuch besser online registrieren, damit ihr dann auch wirklich reinkommt! Das Naturfreibad MAKBad in Marktredwitz hat seit Freitag geöffnet und bittet um Voranmeldung auf der Home Page – dort sind auch die Auflagen nochmal zusammengefasst. Mehr als 500 Personen dürfen hier aktuell nicht rein. Auch am Langen Teich in Selb müsst ihr eure Kontaktdaten hinterlassen und Abstand halten. Das Hofer Freibad startet morgen (DI) in die Sommersaison und erwägt, die Luca App zu nutzen. Dort gilt wie an vielen anderen öffentlichen Orten Maskenpflicht und Abstandsgebot. Außerdem müsst ihr hier einen negativen Test vorlegen, euren Impfpass oder die Genesungsbestätigung. Die Testpflicht entfällt, wenn die Inzidenz länger stabil unter 50 bleibt. Das Freibad Münchberg öffnet am Donnerstag; wegen der gestiegenen Inzidenz im Landkreis Hof müsstet ihr dann wieder ein aktuelles Corona-Testergebnis dabei haben.