© Jan Gebelein

Freibad-Bilanz: Besucherzahlen auf Vor-Corona-Niveau

Die letzten Sonnentage in der Region nutzen viele, um sich nochmal im Freibad abzukühlen. In Hof geht die Saison noch bis zum 8. September. Bäderchefin Michaela Franke zeigt sich mit den Besucherzahlen zufrieden. In diesem Jahr waren schon 53 000 Menschen im Freibad und damit fast so viele wie vor der Pandemie: In den vergangenen beiden Jahren war jeweils nur die Hälfte da. Auch die hohen Energiekosten sorgen im Moment nicht für großes Kopfzerbrechen:
so Michela Franke. In Wunsiedel gibt es solche Absorber auch im Kinderbecken, die anderen Becken sind unbeheizt. Die Besucher sind dort etwas zurückhaltender als vor der Pandemie, dennoch hat das Freibad eine Verdopplung im Vergleich zum Vorjahr festgestellt.