© Stephan Jansen

Frau von Auto angefahren und schwer verletzt: Unfallflucht

Lohr am Main (dpa/lby) – Eine 38-jährige Fußgängerin ist in Lohr am Main (Landkreis Main-Spessart) von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Fahrer des Wagens einfach weiter, ohne sich um die Frau zu kümmern, die auf der Straße liegen blieb. Sanitäter versorgten die Frau am Sonntagabend und brachten sie in eine Klinik. Die Polizei suchte vergeblich nach dem silbernen Auto, das bei dem Unfall vermutlich beschädigt wurde.