© Marcel Kusch

Frau trennt sich bei Gartenarbeiten Unterarm ab

Weihenzell (dpa/lby) – Bei Gartenarbeiten hat sich eine 58-jährige Frau im Landkreis Ansbach den Unterarm abgetrennt. Die Frau bediente eine Seilwinde, um einen Anhänger mit Baumaterial den Berg hochzuziehen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Wie die Frau mit ihrer Hand in die Winde geriet, war noch unklar. Die 58-Jährige arbeitete mit ihrem Mann am Samstagvormittag im Garten ihres Wochenendhauses nahe Weihenzell. Ein Rettungshubschrauber brachte die Frau in ein Krankenhaus.

© dpa-infocom, dpa:210321-99-909526/2