Förderprogramm LEADER: Landkreis Hof zieht Halbzeitbilanz

Um den ländlichen Raum zu stärken, hat die Europäische Union das Maßnahmenprogramm LEADER ins Leben gerufen. Davon profitieren auch viele Projekte in der Euroherz-Region. Der Ausschuss für Umweltfragen und Fremdenverkehr im Hofer Kreistag hat jetzt eine Halbzeitbilanz gezogen.

Seit November 2015 haben 18 Projekte insgesamt 1,1 Mio. Euro Förderung bekommen, darunter der Bike-Park Stammbach, der Bahnhof in Naila und die Radwegebeschilderung im Fichtelgebirge. Andere Fördertöpfe seien zwar oft besser ausgestattet, könnten sich aber gut mit LEADER ergänzen. Förderanträge kann man noch bis Dezember 2020 stellen, Projekte müssen bis Dezember 2022 beendet sein.