Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei., © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Flughafen München: Bahnhof kurzzeitig gesperrt

Wegen eines verdächtigen Gegenstandes ist der Bahnhof «München Flughafen Terminal» am Sonntagabend kurzzeitig gesperrt gewesen. An den Gleisen sei ein verdächtiges Gepäckstück entdeckt worden, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Es habe sich aber um einen Fehlalarm gehandelt. Die S-Bahn der Linien 1 und 8 hätten daher außerplanmäßig an der Haltestelle «München Flughafen Besucherpark» gewendet, teilte die Bahn auf ihrer Homepage mit. Am frühen Montagmorgen wurde der Bahnhof wieder freigegeben.