© Jan Gebelein

Flüssiges Erdgas: LNG-Tankstelle in Thiersheim in Betrieb

Wenn große Laster Station am Autohof Thiersheim machen, dann können sie ihr Fahrzeug nicht mehr nur mit Diesel, sondern auch mit LNG betanken. LNG ist flüssiges Erdgas, mit dem ein LKW 20 Prozent an CO2 einspart gegenüber herkömmlichem Diesel. Der Betreiber des Thiersheimer Autohofs Rolf Küstner will damit einen Beitrag zur Energiewende leisten:

In zwei Jahren soll dann immer mehr Bio-Methan statt fossilem Erdgas zum Einsatz kommen, sodass die Laster komplett CO2-neutral unterwegs sind. Auch über weitere Kraftstoff-Alternativen macht sich der Autohof Thiersheim Gedanken. Eine Wasserstoff-Tankstelle ist bereits in Planung.