© Stadt Plauen

Fliegerbombe in Plauen: Evakuierung hat begonnen – alle wichtigen Kontakte

Den Einsatzkräften in Plauen steht wahrscheinlich eine lange Nacht bevor: Im Bereich Reusaer Wald muss der Kampfmittelbeseitigungsdienst eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärfen.

Die Stadtverwaltung evakuiert zusammen mit der Polizei aktuell einen Umkreis von etwa 1000 Metern.

Zweiköpfige Teams aus Feuerwehr und Ordnungsdienst bitten dazu die Anwohner aus den Häusern. Bitte halten Sie sich an deren Anweisungen. Wer nicht bei Verwandten unterkommen kann, findet Unterschlupf in der Festhalle. Außerdem wurden Kontaktnummern für Bürger eingerichtet:

03741/291-1181
03741/291-1182
03741/291-1159

Mehr Infos gibt’s auch hier, im Ticker der Stadt Plauen.

© Stadt Plauen