Eine Polizistin rollt ein Absperrband aus., © David Inderlied/dpa/Illustration

Fliegerbombe auf Acker gefunden – und gesprengt

Auf einem Acker im Landkreis Kitzingen ist am Freitag eine 120 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Sie wurde noch am gleichen Tag gesprengt. «Die kontrollierte Sprengung verlief kurz nach 19.30 Uhr planmäßig und erfolgreich», teilte die Polizei am Abend per Twitter mit. Sämtliche Absperrungen seien wieder aufgehoben worden.

Für die Bevölkerung habe keine Gefahr bestanden, hieß es. Der Fundort zwischen Etwashausen und Kleinlangheim wurde weitläufig abgesperrt. Betroffen waren die nahe Staatsstraße 2272, der angrenzende Flugplatz, einige Firmengebäude und ein landwirtschaftliches Anwesen.