© Andreas Schaad

Flick bejubelt Sieg zum Jahrestag als Bayern-Coach

Salzburg (dpa) – Die Münchner Fußball-Profis haben Hansi Flick zum Jahrestag als Chefcoach den nächsten Sieg in der Champions League geschenkt. Der Titelverteidiger kam am Dienstagabend beim österreichischen Meister Red Bull Salzburg trotz defensiver Mängel dank später Tore zu einem 6:2 (2:1)-Sieg. Für die Bayern trafen Robert Lewandowski (21./Foulelfmeter, 88.), RB-Verteidiger Rasmus Kristensen per Eigentor(44.), Jérôme Boateng (79.), Leroy Sané und Lucas Hernandez (90.+2). Für Salzburg schossen Mergim Berisha (4.) und Masaya Okugawa (66.) die Tore. Mit dem Sieg können die Bayern als souveräner Tabellenführer der Gruppe A nach einem Neun-Punkte-Start für das Achtelfinale im kommenden Jahr planen.