Final Picture: Film aus der Region erneut ausgezeichnet

Gelaufen ist das Atomkriegsdrama „Final Picture“ schon auf einigen internationalen Filmfestivals, unter anderem in den USA, in Brasilien und Großbritannien. Der Film aus dem Fichtelgebirge hat dabei auch schon zahlreiche Preise abgeräumt.

Jetzt gab’s auch in Deutschland einen Erfolg: Beim Germany International Filmfestival in München gab’s für „Final Picture“ den Special Jury Award. Regisseur Michael von Hohenberg freut sich, welche Reise sein Film um die Welt gemacht hat. Demnächst mach „Final Picture“ Station auf drei weiteren Filmfesten. Mitte Dezember gibt’s das Atomkriegsdrama auf den bekannten Onlineplattformen zu sehen.