© Lena Wenz

Fichtelcamp 2021: Rund um die Visuelle Kommunikation

Was ist visuelle Kommunikation und wie lässt sie sich nutzen? Dieser Frage ist das diesjährige Fichtelcamp nachgegangen. Wegen Corona hat das in digitaler Form stattgefunden. Das Fichtelcamp ist ein sogenanntes Barcamp-Format aus dem Fichtelgebirge. Das heißt: Es handelt sich hierbei um eine offene Veranstaltungsform mit Workshops, kurzen Vorträgen und Diskussionen, rund um ein Kernthema. Dabei sollen Teilnehmer ins Gespräch kommen und voneinander profitieren und lernen. Projektleiterin Astrid Köppel hat die Moderation des digitalen Camps übernommen. Kreativschaffende und Vertreter anderer Wirtschaftsbranchen sind dadurch in den Austausch gekommen. Veranstalter des Camps ist Forum Kreativwirtschaft Fichtelgebirge gewesen.