© Britta Pedersen

Feuerwehr in Plauen geblitzt: CDU will Lösungen im Stadtrat

Wenn jemand in Not ist, kommt die Feuerwehr. Die Wehren in Plauen sind aber offenbar gerade selbst in Not. Damit ist die Stadtratsfraktion der CDU überhaupt nicht zufrieden und will, dass sich der Stadtrat mit dem Thema „Brandschutz“ so bald wie möglich auseinandersetzt.

Im Ernstfall kann es nicht schnell genug gehen – und dann wird die Feuerwehr schon mal geblitzt. Und dafür müssen sich die Kameraden, die mit ihrem Privatauto zum Einsatzort unterwegs sind, immer wieder rechtfertigen. Nur eine der Beschwerden der Feuerwehr Stadtmitte. Auch an der Ausrüstung mangele es und die Fahrzeuge seien mittlerweile in die Jahre gekommen. Die Plauener CDU fordert jetzt von Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer, Lösungen für diese Probleme zu finden.