© Hendrik Schmidt

Feuer in Rehau: Fenster und Türen bitte geschlossen halten!

Eine dicke Rauchwolke hängt seit dem Vormittag über Rehau. In der Firma Südleder hat es gebrannt. Die Feuerwehr konnte den Brand mittlerweile löschen, teilt das Polizeipräsidium Oberfranken auf Nachfrage mit.

Das Feuer ist in einem Chemikalienlager ausgebrochen. Deshalb können weiterhin giftige Stoffe austreten. Die Einsatzzentrale bittet weiter alle Anwohner, ihre Fenster und Türen geschlossen zu halten. Den Betrieb haben die Einsatzkräfte geräumt. Auch Menschen in der Umgebung sind in Sicherheit gebracht.