© Stephan Jansen

Feuer in Münchner Supermarkt: 150 000 Euro Schaden

München (dpa/lby) – Ein Brand im Kühlraum eines Münchner Supermarktes hat einen Schaden von etwa 150 000 Euro angerichtet. Rauch und Ruß verteilten sich im Verkaufsraum, wie die Feuerwehr am Mittwoch mitteilte. Die Ware könne nicht mehr verkauft werden, der Markt bleibe bis auf Weiteres geschlossen. Das Feuer war nach Angaben der Polizei wegen eines technischen Defekts am Dienstagabend ausgebrochen. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand.