© NEWS5/Fricke

Feuer im Schlafzimmer: Nachbar rettet 74-Jährigen in Konradsreuth

Das hätte auch schief gehen können: Bei dem Versuch, den Brand in seiner Wohnung zu löschen, hat sich ein 74 Jahre alter Mann in Konradsreuth am Samstagabend schwer verletzt. Gegen halb zwölf hat eine Anwohnerin den Brand in der Dietrich-Bonhoeffer-Str. entdeckt und die Feuerwehr gerufen. In der Wohnung warf der Mann brennende Gegenstände aus dem Schlafzimmer, wodurch eine Pergola in Brand geriet. Ein hilfsbereiter Nachbar rettet den Mann aus der gefährlichen Situation:

Der 74-jährige kam ins Krankenhaus. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 30.000 Euro.