Felsenlabyrinth Luisenburg: Rekordjahr trotz Corona

Zurzeit macht uns allen die Corona-Krise wieder schwer zu schaffen – im Sommer haben manche aber tatsächlich auch von ihr profitiert. Fahrradhändler haben teilweise einen Rekordumsatz verbucht und weil Viele lieber Urlaub daheim gemacht haben, hat das Felsenlabyrinth auf der Luisenburg so viele Besucher gehabt wie noch nie. Und das, obwohl es erst sechs Wochen später aufmachen konnte als üblich. Den größten Ansturm hat das Felsenlabyrinth am Pfingstwochenende erlebt – bis zum Parkplatz haben die Leute Schlange gestanden, heißt es in einer Pressemitteilung. Der beste Monat war der August. Knapp 83.700 Menschen waren heuer insgesamt im Felsenlabyrinth. Mehr werden es 2020 nicht mehr, die Saison ist mit dem Teil-Lockdown zuende gegangen.