© Armin Weigel

FC Ingolstadt gibt Angreifer Leipertz und Diawusie ab

Ingolstadt (dpa) – Der FC Ingolstadt hat die beiden Angreifer Robert Leipertz und Agyemang Diawusie abgegeben. Wie der Fußball-Zweitligist am Dienstag mitteilte, verlässt Leipertz die Schanzer nach zweieinhalb Jahren fest und kehrt zum Liga-Rivalen 1. FC Heidenheim zurück. Der heute 25-Jährige war im Sommer 2016 zum FCI gewechselt. Diawusie wird hingegen nur für die Rückrunde an den Drittligisten SV Wehen Wiesbaden ausgeliehen. Der 20-Jährige war erst im vergangenen Sommer von den Hessen zu den Ingolstädtern gekommen.