© Matthias Balk

FC Bayern in Düsseldorf: Debüt von Schmidt mit Augsburg

Düsseldorf/Frankfurt (dpa/lby) – Auf dem Weg zur siebten Meisterschaft in Serie tritt der FC Bayern heute bei Überraschungsmannschaft Fortuna Düsseldorf an. In der Bundesliga-Hinrunde erlebten die Münchner mit Trainer Niko Kovac beim 3:3 gegen die Rheinländer den Tiefpunkt ihrer Saison. «Wir haben daraus alle zusammen die richtigen Schlüsse gezogen», versicherte Kovac. Mit dem FC Bayern will er vor Verfolger Borussia Dortmund an der Tabellenspitze bleiben und dann seine erste Meisterschaft gewinnen. «Wir haben nur noch Finals, das wissen wir», erklärte Kapitän Manuel Neuer.

Sein Debüt auf der Trainerbank des FC Augsburg gibt Martin Schmidt. Der Schweizer wurde erst in der vergangenen Woche als Nachfolger von Manuel Baum eingestellt und soll mit den Fuggerstädtern den Klassenerhalt schaffen. «Ein bisschen Lampenfieber und Nervosität ist immer drin. Hier vielleicht einen Ticken mehr, denn das kurze Restprogramm ist eine Herausforderung», sagte Schmidt vor dem schweren Spiel am Sonntag (18.00 Uhr) bei Eintracht Frankfurt.