© Matthias Schrader

FC Augsburg testet gegen Altach und Regensburg

Augsburg (dpa/lby) – Der FC Augsburg bestreitet an diesem Samstag einen Doppeltest. Die Mannschaft von Trainer Heiko Herrlich trifft in Heimstetten zunächst auf den österreichischen Bundesligisten SCR Altach (15.00 Uhr). Anschließend misst sich der Fußball-Bundesligist aus der Fuggerstadt mit dem oberpfälzischen Zweitligisten SSV Jahn Regensburg (17.00 Uhr). Beide Begegnungen werden über 90 Minuten Spielzeit ausgetragen und finden aufgrund der Corona-Pandemie unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Ursprünglich war nur ein Test gegen Regensburg geplant gewesen.