© Stadtwerke Hof

Fassadenwettbewerb Hof: Haus in der Kreuzsteinstraße ausgezeichnet

Fensterfaschen, -brüstungen und Schmuckelemente über den Fenstern. Das neu sanierte Haus in der Kreuzsteinstraße 14 in Hof hat beim Fassadenwettbewerb 2017 der Stadt den ersten Preis geholt. Der Besitzer kann sich über 500 Euro freuen. Der Sonderpreis geht an die Stadtwerke Hof für das sanierte Blockheizkraftwerk in der Luisenburgstraße:

So Stadtwerke-Geschäftsführer Jean Petrahn. Prämiert hat die Jury Fassadenerneuerungen aus dem vergangenen Jahr. Den Wettbewerb hat die Stadt Hof heuer zum 45. Mal veranstaltet.