© Stefan Puchner

Familien-Auto überschlägt sich: Zwei Schwerverletzte

Kirchdorf (dpa) – Ein mit einer Familie mit zwei kleinen Kindern und einem Au-pair-Mädchen vollbesetztes Auto hat sich auf der Autobahn 7 mehrmals überschlagen. Das 18 Jahre alte Au-pair-Mädchen und die Ehefrau des Fahrers wurden bei dem Unfall am Samstagnachmittag schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Die beiden Kinder im Alter von 4 und 2 Jahren und der 38 Jahre alte Fahrer kamen mit leichten Verletzungen davon. Zwei Rettungshubschrauber waren im Einsatz, um die Verletzten in Krankenhäuser zu bringen.

Der Mann war nach den Angaben zwischen den Anschlussstellen Berkheim und Dettingen aus bislang unbekannter Ursache mit dem Wagen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto war dadurch auf die beginnende, aufsteigende Leitplanke aufgefahren und «in die Luft katapultiert» worden. Nach einem mehrfachen Überschlag blieb es in einem Feld neben der Straße liegen. Die Unfallstelle war für rund anderthalb Stunden gesperrt.