© Christoph Soeder

Falschfahrer kracht bei Neumark in Motorrad: Biker sofort tot

Es ist der Albtraum für jeden Autofahrer: Man fährt in falscher Fahrtrichtung auf die Autobahn und bringt dadurch nicht nur sich selbst, sondern auch die anderen in Gefahr. Einem jungen Autofahrer ist das am Abend auf der B173 im Vogtland passiert. Bei Neumark ist es dann zum Unfall gekommen. Das Auto ist mit einem Motorrad zusammengekracht, die Maschine begann daraufhin zu brennen. Der 44 Jahre alte Motorradfahrer überlebte den Zusammenstoß nicht. Er war sofort tot, teilte die Polizei mit. Der 18 Jahre alte Autofahrer kam mit Verletzungen ins Krankenhaus. Die B173 war nach dem Unfall für drei Stunden voll gesperrt.