© Rolf Vennenbernd

Falsches Gewinnversprechen: Betrüger rufen im Vogtlandkreis an

Gerade in der Corona-Zeit haben Betrüger vermehrt versucht, Menschen am Telefon Geld aus der Tasche zu leiern. Eine Masche waren die sogenannten Schockanrufe. In Auerbach im Vogtland haben es Betrüger jetzt mit einem falschen Gewinnversprechen probiert. Ein angeblicher Mitarbeiter einer Geld- und Werttransport-Firma gaukelte einer 69-Jährigen vor, sie hätte 50.000 Euro gewonnen. Um an das Geld zu kommen, müsse sie ihm Google-Play-Karten im Wert von 500 Euro aushändigen. Die Frau fiel nicht auf die Masche herein und verständigte die Polizei. Damit auch andere Senioren und Seniorinnen nicht in die Gewinn-Falle tappen, bittet die Polizei darum, ältere Menschen für derartige Anrufe zu sensibilisieren.