© Jens Büttner

Fahrradfahrer verletzt sich bei Sturz schwer

München (dpa/lby) – Ein 70-jähriger Radfahrer ist in München beim Versuch, einem Fußgänger auszuweichen, gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Der Mann war am Samstagabend zusammen mit seiner Frau unterwegs, als ein Fußgänger auf die Straße trat, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die vorausfahrende Frau des 70-Jährigen konnte noch rechtzeitig ausweichen, der 70-Jährige stürzte und überschlug sich. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Der Fußgänger sowie die Frau blieben unverletzt.