© Karl-Josef Hildenbrand

Fahrerwechsel kurz vor Grenze fliegt auf

Ruhstorf an der Rott (dpa/lby) – Ein Autofahrer ohne Führerschein hat unmittelbar vor einer Kontrolle noch schnell vom Fahrer- auf den Beifahrersitz gewechselt – allerdings schaute ihm die Polizei dabei zu. Der 51-jährige Mann war vor der Grenze auf der A3 in der Nähe von Ruhstorf an der Rott (Landkreis Passau) rechts am Straßenrand stehen geblieben, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Dort tauschte er mit seiner 46-jährigen Beifahrerin die Sitzplätze.

Bei der folgenden Einreisekontrolle konnte der Mann am Donnerstag keinen Führerschein vorweisen. Ihm war die Fahrerlaubnis entzogen worden. Nun erwartet ihn eine Anzeige. Auch gegen die 46-jährige Besitzerin des Wagens wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

© dpa-infocom, dpa:210702-99-231992/2