© Carsten Rehder

Fahren ohne Führerschein: Mann flieht vor Polizei

Tirschenreuth (dpa/lby) – Ein 22-jähriger Autofahrer ist in Tirschenreuth mit über 100 Kilometer pro Stunde vor der Polizei geflohen. Das teilten die Beamten am Samstag mit. In Kurven und beim Abbiegen brach das Auto immer wieder aus. Wegen der rasanten Fahrweise konnte die Polizei am Freitagabend nur schwer folgen. Verletzt wurde jedoch niemand.

In einem Hinterhof einer Schule stellten die Beamten den 22-Jährigen. Der Grund für die Flucht sei, dass der Mann keinen Führerschein habe. Bereits einen Tag zuvor wurde der 22-Jährige in Weiden in der Oberpfalz beim Fahren ohne Führerschein erwischt. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und verbotenen Kraftfahrzeugrennens.

© dpa-infocom, dpa:211106-99-889265/2