Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens., © David Inderlied/dpa/Symbolbild

Explosive Fracht: Mann mit Böllern erwischt

Zwei Monate vor dem Jahreswechsel ist ein Mann mit 80 verbotenen Silvesterkrachern unter den Vordersitzen seines Autos in der Oberpfalz erwischt worden. Der 45-Jährige war von Tschechien nach Bayern eingereist, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Bei einer Kontrolle an Allerheiligen in Furth im Wald (Landkreis Cham) entdeckten Grenzpolizisten die illegalen Feuerwerkskörper. Gegen den Oberbayern wird nun wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz ermittelt. Er habe eingeräumt, die Böller in Tschechien erworben zu haben.