Ex-Profi Reisinger neuer Co-Trainer beim TSV 1860 München

Stefan Reisinger wird neuer Co-Trainer von «Löwen»-Coach Michael Köllner. Über die Personalentscheidung informierte der Fußball-Drittligist TSV 1860 München am Sonntag. «Ich bin hochmotiviert, bedanke mich für das Vertrauen, das mir die Verantwortlichen beim TSV 1860 München entgegenbringen. Für mich gilt es jetzt, voll anzugreifen und meinen Teil zu einer erfolgreichen Löwen-Saison beizutragen», äußerte Reisinger laut Vereinsmitteilung.

Der 40-Jährige ist kein Unbekannter beim TSV. In der Saison 2005/2006 stürmte der frühere Offensivspieler für die Giesinger in der 2. Bundesliga. Nach seinem Karriereende arbeitete Reisinger unter anderem als Co-Trainer des KFC Uerdingen 05 in die Regionalliga West.

«Stefan hat in einer schwierigen Zeit beim KFC Uerdingen sowohl als Co-Trainer als auch Interimstrainer bewiesen, dass er Verantwortung und wichtige Impulse als ehemaliger Profispieler in ein Team einbringen kann», sagte Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel.