© Landratsamt Wunsiedel

Euregio Egrensis: Wunsiedler Landrat Peter Berek ist neuer Präsident

Der Wunsiedler Landrat Peter Berek ist der neue Präsident der bayerischen Arbeitsgemeinschaft der EUREGIO EGRENSIS. Damit löst er die frühere Marktredwitzer Oberbürgermeisterin Dr. Birgit Seelbinder ab. Seelbinder ist bereits seit der Gründung des Verbundes dabei und 30 Jahre Präsidentin gewesen. Stellvertreter ist Roland Grillmeier, der Tirschenreuther Landrat. Euregio Egrensis wurde gegründet, um die Beziehungen zwischen den Nachbarregionen Bayern, Böhmen, Sachsen und Thüringen zu stärken. Wie Peter Berek in einer offiziellen Pressemitteilung mitteilt, wolle er nicht in die Fußstapfen seiner Vorgängerin treten, sondern eigene Spuren hinterlassen. Seelbinders Fußstapfen seien laut Berek ohnehin zu groß für ihn.