Etwa 700 Fußballfans blockieren Verkehr

Rund 700 Anhänger des türkischen Fußballklubs Trabzonspor haben am Samstagabend den Verkehr auf der Leopoldstraße in München lahmgelegt. Die Fußballfans feierten die gewonnene Meisterschaft ihres Sportvereins, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dabei wurde den Angaben zufolge teilweise der Verkehr blockiert. Laut der Polizei wurde außerdem gehupt, Fahnen geschwenkt und einzelne Feuerwerkskörper gezündet.