Erste Auffangstation für Luchswaisen in Bayern

Im Bayerischen Wald soll bald die erste Auffangstation für Luchswaisen im Freistaat entstehen. Auf Wunsch des Bayerischen Umweltministeriums baut die Nationalparkverwaltung eine Station auf, «in der Luchswaisenkinder oder verletzte Luchse aufgepäppelt werden können», wie die Parkverwaltung am Mittwoch mitteilte. Im Frühjahr 2023 solle der Bau der Anlage im Tierfreigelände in Neuschönau beginnen. Zuvor hatte die «Passauer Neue Presse» darüber berichtet.

Bislang habe der Park Luchsjunge, deren Mütter zum Beispiel überfahren wurden, zwar für eine erste Notversorgung aufgenommen. Wenn sie länger versorgt werden mussten, habe man die Tiere aber in die nächstgelegene Aufziehstation in Niedersachsen bringen müssen. Diese weiten Fahrten sollen vom kommenden Jahr an nicht mehr notwendig sein.