Blitze entladen sich während eines Gewitters., © Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Erst sonnig und heiß: Später Gewitter an den Alpen möglich

Den Freistaat erwartet heute wieder ein heißer Sommertag mit viel Sonne. Am Nachmittag soll jedoch das Gewitterrisiko an den Alpen steigen, teilte der Deutsche Wetterdienst am Freitag mit. Starkregen, Hagel und Sturmböen bis zu 80 Stundenkilometer seien hierbei möglich. In der Nacht von Freitag auf Samstag seien Gewitter auch in anderen Regionen Bayerns wahrscheinlich. Die Waldbrandgefahr sei weiterhin hoch und die Luft allgemein trocken.